Justizvollzugsanstalt Heinsberg:  Wegbeschreibung

 

Wegbeschreibung

So erreichen Sie die Justizvollzugsanstalt Heinsberg
Eingangsbereich der JVA Quelle: JVA Heinsberg

Anfahrt mit dem Pkw
Fahren Sie auf der BAB A46 in Richtung Heinsberg und verlassen Sie diese an der Ausfahrt 4 (Heinsberg). Am Ende dieser Ausfahrt ordnen Sie sich rechts ein und fahren auf der B221 in Richtung Heinsberg bis zum Ausbauende. Am Ausbauende biegen Sie rechts ab (Richtung Nettetal/Wassenberg). Fahren Sie jetzt weiter geradeaus. An der dritten Ampel biegen Sie rechts ab in die Fritz-Bauer-Straße. Nach ca. 800 Metern finden Sie die Justizvollzugsanstalt Heinsberg auf der rechten Seite.
In unmittelbarer Nähe der Anstalt steht eine begrenzte Anzahl von Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Seitens der Anstalt wird die Nutzung des öffentlichen Parkplatzes am Beginn der Fritz-Bauer-Straße (linke Seite) empfohlen. Der Fußweg von dort zur Anstalt beträgt ca. 3 – 5 Minuten.

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Heinsberg ist mit der Bahn im Stundentakt von Aachen mit der RB33 erreichbar. Reisen Sie aus Richtung Mönchengladbach, Düsseldorf, Krefeld bzw. Köln an, können Sie die RB33 ab Lindern (Strecke Mönchengladbach - Aachen) nutzen. Vom Bahnhof Heinsberg biegen Sie in die Gaswerkstraße ein und folgen ihr bis zum Ende. Dann gehen Sie rechts bis zur Ampel. Überqueren Sie die Ampel. Sie sind in der Fritz-Bauer-Straße. Nach ca. 800 Metern finden Sie die Justizvollzugsanstalt Heinsberg auf der rechten Seite. Der Fußweg beträgt ca. 20 Minuten.



 

Druckvorschau in neuem Fenster öffnen   zum Seitenanfang gehen