Justizvollzugsanstalt Heinsberg:  Justizvollzugssportverein

 

Justizvollzugssportverein

Bereits Anfang 1979 wurde der Justizvollzugssportverein Heinsberg e.V. als gemeinnütziger Verein gegründet.
Logo Justizvollzugssportverein Heinsberg

Der JVSV ist fester Bestandteil der Justizvollzugsanstalt Heinsberg und hat zurzeit ca. 118 vorwiegend aktive Mitglieder.
Das Zusammengehörigkeitsgefühl der Bediensteten innerhalb der JVA zu fördern war bei der Gründung 1979 das vorrangige Ziel. Dieses Bestreben konnte bis zum heutigen Zeitpunkt immer weiter verstärkt und ausgebaut werden.

Die Aktivitäten in den verschiedenen Abteilungen sind äußerst rege und erfolgreich:


Volleyball

Volleyball Landesmeisterschaft 2009 in Düsseldorf

Im Jahre 1979 nahmen die Heinsberger Volleyballer erstmalig an der Deutschen Volleyballmeisterschaft in Kassel teil. Es folgten Berlin, Essen, Ravensburg, Iserlohn, Leipzig, Lingen, Kleve, Hamburg Dortmund, ........ Hierbei konnten immer wieder Platzierungen in den vorderen Rängen erspielt werden. 2004 in Stuttgart wurde das Finale nur knapp verpasst und mit dem Sieg im "kleinen Finale" konnte ein hervorragender 3. Platz erkämpft werden. Bei den Landesmeisterschaften Nordrhein-Westfalens konnten die JVSV'ler 1993, 1997, 2006 und 2008 den begehrten Landesmeistertitel nach Heinsberg holen.
 

  • Ausrichter der Deutschen Meisterschaft im Volleyball für Justizbedienstete im Jahre 1998 mit über 60 teilnehmenden Mannschaften
  • mehrmaliger Ausrichter der Landesmeisterschaft
  • Teilnahme an nationalen und internationalen Hobbyturnieren (auch als Mixed - Mannschaft)

Fußball

Fussball: Deutsche Meisterschaft 2014 in Heinsberg

Bei den Fußball-Landesmeisterschaften Nordrhein-Westfalens für Justizvollzugsbedienstete erspielte sich das Heinsberg Team seit vielen Jahren immer wieder Platzierungen in den vorderen  Rängen. Bei der Landesmeisterschaft 2008 in Gelsenkirchen erkämpfte sich die Elf des JVSV erstmalig den Landesmeistertitel Nordrhein-Westfalens.

In 2010 konnte das JVSV Team beim Ausrichter Rheinbach erneut den Titel nach Heinsberg holen. Beim Entscheidungsspiel gegen die JVA Rheinbach setzten sich die Heinsberger deutlich durch und konnten sich somit erstmalig  für die Teilnahme an der Deutschen Fussballmeisterschaft 2012 in Wittlich qualifizieren. Bei dieser Deutschen Meisterschaft konnten die Heinsberger einen hervorragenden 3. Platz erkämpfen.

Erstmalig wurde die Deutsche Fußballmeisterschaft im Juni 2014 in Heinsberg ausgetragen und das JVSV-Team errang  – nach dem dritten Platz vor zwei Jahren – diesmal den ausgezeichneten zweiten Rang.
Auch die Teilnahme an nationalen und internationalen Fußballturnieren, Freundschaftsspiele mit Fußballmannschaften der verschiedensten Betriebssportgemeinschaften aus dem Kreisgebiet und darüber hinaus stehen beim JVSV auf dem Programm.


Laufen

NATO-AWACS Lauf 2013 - Mannschaftsfoto

Seit der vor 1987 ins Leben gerufenen Deutschen Waldlaufmeisterschaft für Justizvollzugsbedienstete über die Distanz von ca. 10.000 Meter sind die Heinsberger Läufer dabei. Hierbei konnten in der Einzelwertung bei den Männern sowie bei den Frauen insgesamt 12 Deutsche Meistertitel errungen werden. Auch in den Mannschaftswertungen wurden immer wieder Platzierungen unter den Top 10 erreicht.
Erstmals war der JVSV Heinsberg im Jahre 2003 Ausrichter der Deutschen Waldlaufmeisterschaft. Der Lauf fand in Waldfeucht-Haaren statt und insgesamt 239 Justizvollzugsbedienstete aus ganz Deutschland nahmen hieran teil. 

Seit 2002 nimmt das Läuferteam als Vertreter Deutschlands erstmals an dem „European Prison Service Cross Country Championship“ teil.
Nach Rotterdam/Niederlande, Edinburgh/Schottland, Norrköping/Schweden, Rom/Italien und  Birmingham/England richtete erstmals der JVSV-Heinsberg e.V.  das auf europäischer Ebene stattfindende sportliche Großereignis aus.
Insgesamt ca. 150 Sportler aus 14 verschiedenen europäischen Ländern waren der Einladung der Heinsberger gefolgt. An dem in Blankenheim stattfindenden Highlight nahm als Ehrengast u. a. die Justizministerin des Landes Nordrhein-Westfalens, Frau Roswitha Müller-Piepenkötter teil.

Weitere Teilnahmen:
  • European Prison Service Cross Country Championship
    • 2008 Raskafria/Spanien
    • 2009 Dublin/Irland
    • 2010 Larnaka/Zypern
    • 2011 Paris/Frankreich
    • 2012 Belfast/Nordirland
    • 2013 Veenhuizen/Niederlande
  • Teilnahme an Volks-, City- und Waldläufe in der Region und darüber hinaus
  • Teilnahme an Halbmarathons / Marathons in Berlin, Dresden und Frankfurt als Einzelläufer/in sowie als Staffel
  • gute freundschaftliche Kontakte zum Olympiasieger 1992 in Barcelona Dieter Baumann, der im Rahmen eines Laufprojektes 2008 die JVA Heinsberg besuchte und seitdem als Ansprechpartner für alle Lauffragen dem JVSV zur Verfügung steht und unterstützt
  • Regelmäßig nehmen die Heinsberger Läufer am Crosslauf bei der NATO (North Atlantic Treaty Organization) in Geilenkirchen teil. Hier konnte 2013 der Gesamtsieg sowie hervorragende Platzierungen erzielt werden.

Radfahren

Radteam beim Euregiofietstocht - Maastricht 2009

Alljährlich bereiten sich die Heinsberger Radsportler auf die jeweilige Radsaison vor. Um das entsprechende Ambiente und einen anspruchsvollen Terrain zu erleben wurden hierzu spanische Gefilde wie die Inseln Formentera, Mallorca und das spanische Festland um Calpe gewählt.

  • Bereits seit 1987 Teilnahme an dem Radklassiker „De Hel van Twente“ im niederländischen Almelo
  • Teilnahme an verschiedene Radtouristiken in ganz Deutschland, den Niederlanden und Belgien
  • Jährliche Tagesfahrten nach Kevelaer und Banneux / Belgien
  • im Sommer 2007 erlebten erstmals Radsportler des JVSV Heinsberg eine Radsportwoche auf der Halbinsel Peleponnes / Griechenland
  • ab 2007 Teilnahme an der Euregiotour, die abwechselnd in Deutschland, den Niederlanden und Belgien von der Polizei organisiert wird.

Einen der schönsten Erfolge und gleichzeitig eine Bestätigung für die unentwegte erfolgreiche Arbeit innerhalb der Reihen des Justizvollzugssportvereins e.V. Heinsberg war im Jahre 2000 im Rahmen einer großen Festgala beim Grens(z)land Award die Auszeichnung zum Verein des Jahres 2000 im Kreis Heinsberg.

Wer Interesse an die sportlichen Aktivitäten des Justizvollzugssportvereins Heinsberg e.V. hat und als Gast einmal "reinschnuppern" möchte, hat hierzu jederzeit die Möglichkeit.

Kontaktadresse:
Justizvollzugssportverein Heinsberg e. V.
Justizvollzugsanstalt Heinsberg
Wichernstraße 5
52525 Heinsberg


Telefon: 02452 921-0
FAX: 02452 921270
E-Mail-Adresse: Poststelle@jva-heinsberg.nrw.de


Ansprechpartner:
Peter Gülpen
Leif Herfs



 

Druckvorschau in neuem Fenster öffnen   zum Seitenanfang gehen