Justizvollzugsobersekretäranwärterin Quelle: JVA Heinsberg

Die vielfältigen Aufgaben der Beaufsichtigung, Versorgung, Betreuung und Behandlung der Gefangenen erfordern in einer Justizvollzugsanstalt Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den verschiedensten Berufen. Hierzu zählen Juristen, Verwaltungsfachleute, Ärzte, Pädagogen, Psychologen, Seelsorger, Sozialarbeiter bzw. Sozialpädagogen, Werkbedienstete und vor allem Bedienstete des allgemeinen Vollzugsdienstes.


Die Justiz NRW bietet vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten in verschiedensten Funktions- und Fachbereichen. Mit einem Hauptschulabschluss oder der Fachoberschulreife stehen Ihnen zahlreiche Ausbildungsberufe der Justiz des Landes Nordrhein-Westfalen zur Auswahl. Auch als Hochschulabsolventin bzw. Hochschulabsolvent können Sie in einen der spannenden Berufe der Justiz NRW einsteigen. Das Angebot reicht vom Fach­hoch­schul­stu­di­um als Diplom- Verwaltungswirt(in) bis zur Ausbildung für den allgemeinen Vollzugs- und Werksdienst bei den Justiz­voll­zugs­an­stal­ten.

Informieren Sie sich zudem über aktuelle Stellenangebote der Justiz Nordrhein-Westfalen!